Der Pfandkredit ist eine der ältesten Formen der schnellen und unbürokratischen Finanzierung. Mit Abgabe eines Wertgegenstandes erhalten Sie im Gegenzug Bargeld sofort durch unsere Mitarbeiter ausbezahlt. Es entfallen langwierige Bonitätsprüfungen, denn für den ausbezahlten Geldwert haftet alleine das abgegebene Pfandgut. Im Nürnberger KFZ-Pfandleihhaus beleihen wir sämtliche Wertgegenstände, die wir vor Ort in unseren 3100qm großen Räumlichkeiten aufbewahren, bis Sie diese wieder abholen können.

PKW, LKW, Motorräder, Anhänger, Wohnwagen, Wohnmobile
Unterhaltungselektronik
(Tablets, Laptops, Spielekonsolen, Smartphones, TV, usw.)
Fahrräder (Mountainbike, Rennrad, Trekking, E-Bike, usw.)
Baugeräte, Baumaschinen, Werkzeug
Agrarmaschinen, Landwirtschaftsgeräte (Traktor, Bulldog, usw.)
Schmuck, Uhren, Edelmetalle

Sie erhalten bei uns einen Prozentsatz des aktuellen Gebrauchtankaufswerts als Darlehen. Je nach Artikelkategorie und Zustand bewegt sich das Darlehen zwischen 30% (z.B. Elektronik) und 60% (z.B. KFZ) des aktuellen Werts. Eine finale Wertermittlung findet bei Abgabe in unseren Räumlichkeiten statt.

Pfandverträge laufen per Gesetz mindestens drei Monate, zuzüglich einem „Sicherheitsmonat“. Sie können Ihre Artikel innerhalb der Laufzeit jederzeit abholen und zahlen dann nur die bis dahin angelaufenen Zinsen und Gebühren. Sollten Sie Ihr Darlehen zwischenzeitlich nicht zurückbezahlen können, sprechen Sie uns bitte auf eine Vertragsverlängerung an. Sie bezahlen dann die bisher aufgelaufenen Zinsen und Gebühren. Ausgelaufene Artikel die nicht verlängert oder ausgelöst wurden, müssen entsprechend der Vorschriften in eine der folgenden öffentlichen Pfänderversteigerungen aufgeboten werden.

Ihre Vorteile:

  • Schnell und unbürokratisch
  • Bargeld sofort auf die Hand
  • Keine Bonitätsprüfung notwendig
  • Lagerung vor Ort, Abholung jederzeit möglich
  • Versichert zum doppelten Darlehenswert

 

Benötigte Unterlagen:

  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Fahrzeugpapiere (KFZ-Brief und -Schein) und Schlüssel bei Kraftfahrzeugen

Achtung:
Sie müssen der Eigentümer der abzugebenden Artikel sein oder eine Vollmacht des Eigentümers vorweisen können. Ansonsten kann keine Verpfändung erfolgen.